AddVolt, Groot RMO-Techniek und Huuskes beschleunigen den Übergang zu einer nachhaltigen Energieversorgung in den Niederlanden

2021.04.06 – Auf dem Weg zu einem CO2-freien Transport vollziehen Huuskes und AddVolt einen wesentlichen Schritt, um die Kühlkette sauberer, sicherer und effizienter zu gestalten. Huuskes ist ein Gesamtlieferant, Hersteller und Beratungsdienstleister im Bereich Lebensmittel und Getränke für Pflegeeinrichtungen und Gemeinschaftsverpflegung. Von sechs Standorten in den Niederlanden aus liefert das Familienunternehmen ein vollständiges Sortiment an Mahlzeiten und Lebensmitteln an Kunden in den Niederlanden und in Deutschland. Bei Huuskes haben Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) höchste Priorität, und diese Werte werden in allen Geschäftsprozessen des Unternehmens umgesetzt. Das gilt auch für den Bereich Logistik. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen begonnen, seine Lkw mit dem AddVolt Plug-in Electric System auszustatten, um den Kühltransport von Lebensmitteln und Getränken zu Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Betriebsrestaurants noch sicherer, sauberer und zuverlässiger zu gestalten.

Vollelektrische Kühlung

Huuskes entwickelt, produziert, vertreibt und vermittelt Speisen und Getränke für eine Vielzahl unterschiedlicher Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Betriebsrestaurants. Bei der Auslieferung von Kühlgütern gibt es häufig ein Problem: Wenn eine Lieferung am Zielort ankommt, wird der Motor des Fahrzeugs abgestellt, weshalb das elektrische Kühlaggregat dann nicht mehr läuft. Abhängig von der Außentemperatur und der Dauer der Kühlunterbrechung können diese Unterbrechungen der Kühlung die Integrität der Kühlkette beeinträchtigen. Lässt man stattdessen den Fahrzeugmotor laufen, werden die Emissionen und der Lärm des Fahrzeugmotors zu einer zusätzlichen Belastung für die Nachbarschaft und die Umwelt. Dank der bahnbrechenden Technologie von AddVolt kann dieses Problem nun gelöst werden. Durch den Einsatz des vollelektrischen Plug-in-Systems von AddVolt bleibt die Temperatur im Laderaum konstant, sicher und zuverlässig, auch wenn der Motor des Fahrzeugs ausgeschaltet ist.
Das AddVolt-System versorgt das Kühlaggregat mit Strom, wenn der Motor des Fahrzeugs ausgeschaltet ist, so dass es leise und umweltfreundlich arbeitet. So kann Huuskes die Integrität der Kühlkette aufrechterhalten, die Kraftstoffkosten senken und Emissionen und Lärm bei Lieferstopps vermeiden. Das AddVolt System kann bei jedem Lieferstopp aufgeladen werden, indem das Fahrzeug an das Stromnetz angeschlossen wird. In diesem Fall können die innovativen Lithium-Ionen-Batterien des Plug-in Electric von AddVolt mit Solarenergie aufgeladen werden, da das Distributionszentrum von Huuskes mit Solarzellen ausgestattet ist, wodurch die Distribution noch nachhaltiger wird.

Digitale Plattform My AddVolt
Huuskes verwendet auch die digitale Plattform My AddVolt für alle Fahrzeuge, die mit AddVolt-Systemen ausgestattet sind. My Addvolt bietet Zugriff auf Echtzeitdaten wie Informationen zur Flottenleistung (Temperaturprotokolle, Frühwarnungen zur Vermeidung von Ausfällen, Geofencing der Kühlung und Einsparungsberichte) sowie eine Garantieverlängerung von bis zu fünf Jahren auf die Batteriemodule der Addvolt Plugin-Systeme. Damit ist es möglich, die Kühlkette jederzeit und überall zu überwachen.

Ergebnisse
Das erste AddVolt-System wurde im Frühjahr 2020 in einem LKW von Huuskes eingebaut, um eine Frigoblock-Kältemaschine zu betreiben. Was als einzelnes System begann, wurde schnell erweitert: 2020 wurden vier LKW von Huuskes mit dem AddVolt-System in Kombination mit der Kühlmaschine Frigoblock FK13 MT ausgestattet. Im Februar 2021 kamen zwei weitere Fahrzeuge hinzu,  und zwei weitere Fahrzeuge werden im September 2021 ausgeliefert.
Die Lösungen wurden von AddVolts niederländischem Partner Groot RMO Techniek eingebaut. Dieses Unternehmen wird Huuskes auch weiterhin bei den Serviceleistungen unterstützen. Die Umstellung auf eine vollelektrische Kühlung senkt nicht nur die Gesamtbetriebskosten, sondern wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus: Im Zeitraum von Juni bis Dezember sparte Huuskes über 6 Tonnen CO2-Emissionen und rund 2400 Liter Diesel pro LKW.

Das sagt unser Kunde:

„Die Partnerschaft mit AddVolt trägt dazu bei, unser Engagement für umweltfreundliche Fahrzeuge voranzutreiben, um das Ziel der Klimaneutralität der Europäischen Union bis zum Jahr 2050 zu erreichen. Durch den Einsatz des AddVolt Plug-in Electric Systems sind wir autark. Wir müssen weder die Einrichtungen unserer Kunden nutzen noch den Motor des LKW laufen lassen. Auf diese Weise senken wir den CO2-Ausstoß und leisten einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz.“

Das sagt unser Partner:

„Groot RMO Techniek ist immer auf der Suche nach Innovationen und Lösungen für unsere Kunden. Das ist die besondere Stärke unseres Unternehmens. Wir wurden 2016 nach Porto eingeladen, um die AddVolt-Lösung zu begutachten. Wir waren von dem Produkt und der Qualität sehr beeindruckt. Zu diesem Zeitpunkt stand die Elektromobilität in den Niederlanden noch nicht auf der Tagesordnung, aber jetzt mit den zahlreichen Umweltzonen in den Innenstädten ist es ein Produkt, das wirklich dazu beitragen kann, CO2-Emissionen, Lärm und Kraftstoffkosten zu reduzieren. Die Möglichkeiten mit AddVolt und dem dazugehörigen Team sind unerschöpflich. Zusammen mit unserem Unternehmen stellen wir eine starke Kombination dar. Bei den LKW von Huuskes haben wir es möglich gemacht, dass das Kühlaggregat automatisch auf Batteriebetrieb umschaltet, wenn der LKW-Motor abgeschaltet ist. Der Fahrer muss sich darüber keine Gedanken machen. Wir sind stolz und sehr glücklich, dass Huuskes uns die Möglichkeit gegeben hat, die AddVolt-Geräte auf ihren LKWs einzubauen.“

icons

Portugal

Rua Santos Dias 1121 E5
4465-255 São Mamede de Infesta
Porto
info@addvolt.com
+351 302 001 272

Deutschland

Am Bahnhof 15, D-67489
Kirrweiler
info@addvolt.com

SMEThis project has received funding from the European Unions Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 946688
2020
Diese Website verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu ermöglichen. Durch das Durchsuchen dieser Website stimmen Sie der Verwendung zu. Bitte überprüfen Sie unsere aktualisierte Qualitäts- und Datenschutzrichtlinie.