Qualitäts- und Datenschutzrichtlinie

DIE ADDVOLT-VERWALTUNG:

Geht davon aus, innovativ zu sein und zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen, wo ganze Städte miteinander verbunden sind und jedes Fahrzeug als riesiges mobiles Energiespeichersystem verwendet wird;

Bekräftigt ihre Ausrichtung auf den Markt und die Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden;

Gewährleistet eine enge Beziehung zu ihren strategischen und operativen Partnern, um kontinuierlich hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu liefern;

Hört und ermutigt ihre Fachkräfte, zur Unternehmensstrategie und zu einem nachhaltigen Wachstum beizutragen;

Investiert in die ständige Verbesserung der Fähigkeiten ihrer Fachkräfte und in alle Faktoren, die deren Auswirkung, Mobilisierung und Leistung stärken;

Sorgt sich ständig um die operative Leistung des Unternehmens und erkennt die kontinuierliche Verbesserung als dauerhaftes Ziel;

Verpflichtet sich zur Einhaltung von behördlichen Auflagen, Gesetzen und Vorschriften.

Qualitätspolitik

DIE ADDVOLT-VERWALTUNG:

Geht davon aus, innovativ zu sein und zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen, wo ganze Städte miteinander verbunden sind und jedes Fahrzeug als riesiges mobiles Energiespeichersystem verwendet wird;

Bekräftigt ihre Ausrichtung auf den Markt und die Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden;

Gewährleistet eine enge Beziehung zu ihren strategischen und operativen Partnern, um kontinuierlich hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu liefern;

Hört und ermutigt ihre Fachkräfte, zur Unternehmensstrategie und zu einem nachhaltigen Wachstum beizutragen;

Investiert in die ständige Verbesserung der Fähigkeiten ihrer Fachkräfte und in alle Faktoren, die deren Auswirkung, Mobilisierung und Leistung stärken;

Sorgt sich ständig um die operative Leistung des Unternehmens und erkennt die kontinuierliche Verbesserung als dauerhaftes Ziel;

Verpflichtet sich zur Einhaltung von behördlichen Auflagen, Gesetzen und Vorschriften.

Datenschutzerklärung

Addvolt verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Nutzer seiner Website zu schützen und hat diese Datenschutzerklärung erstellt, um sein Engagement und seinen Respekt für die persönlichen Daten seiner Nutzer zu zeigen, wobei bewährte Methoden hinsichtlich der Sicherheitstechniken und des Schutzes der personenbezogenen Daten („Datenschutzerklärung“), wie weiter unten beschrieben, angewandt wurden.  

Daher bitten wir Sie, die Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, denn der Zugriff auf die Website und die Angabe Ihrer persönlichen Daten setzt die ausdrückliche Kenntnis und Annahme der hierin enthaltenen Bedingungen voraus, d. h., wenn Sie Ihre persönlichen Daten im Rahmen dieser Website angeben, stimmen Sie deren Erfassung und Verarbeitung gemäß den hier dargelegten Bestimmungen zu.  

Addvolt weist darauf hin, dass die einfache Nutzung oder der Zugang zur Website nicht notwendigerweise die Erfassung von persönlichen Daten oder Cookies impliziert. Wir merken jedoch an, dass die Website selbst Cookies verwendet, insbesondere WordPress-Cookies, Google-Captcha-Cookies, ein Sprach-Cookie und ein Cookie für die Cookie-Leiste. Diese Cookies speichern Informationen über die Sprache des Nutzers und darüber, ob der Nutzer die Cookie-Richtlinie akzeptiert hat. Die Deaktivierung dieser Cookies verhindert eine optimale Navigation auf der Website. 

 

Personenbezogene Daten 

Personenbezogene Daten sind Informationen jeglicher Art, unabhängig von ihrem Format, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.  

Eine bestimmbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung von Merkmalen wie einem Namen, zu einer Identifikationsnummer, zu Standortdaten, zu elektronischen Identifizierungsmerkmalen oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person.  

Auf dieser Website können je nach dem unten angegebenen Zweck die folgenden personenbezogenen Daten erhoben werden: (i) Name, (ii) Geburtsdatum, (iii) Kontaktdaten (Telefon und E-Mail), (iv) vertretenes Unternehmen und (v) Informationen, die für die Beurteilung der Eignung von Bewerbern für eine Beschäftigung bei Addvolt notwendig und relevant sind, z. B. Berufserfahrung, akademische Qualifikationen (nachfolgend „personenbezogene Daten“). 

 

Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten 

Der Verantwortliche für den Umgang mit personenbezogenen Daten zu den unten genannten Zwecken ist Addvolt, S.A., Unternehmensnummer 510 788 815, mit Sitz in Rua Santos Dias, n.º 1121, E5 &U21, 4465- 255 São Mamede de Infesta, Matosinhos, Portugal.  

Wenn Sie der Auffassung sind, dass bestimmte Informationen in dieser Datenschutzerklärung nicht klar und/oder transparent sind, oder aus einem anderen Grund, den Sie für angemessen halten, können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: geral@addvolt.com. 

 

Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website erfolgt zu folgenden Zwecken: (i) zur Rekrutierung und Auswahl von Bewerbern und (ii) zum Zusenden von Dienstleistungsangeboten und/oder Kostenvoranschlägen (sowie Informationen über die Produkte und/oder Dienstleistungen von Addvolt) auf Anfrage des Nutzers (nachfolgend die „Zwecke“ genannt). Das Ausfüllen eines Formulars zu einem der genannten Zwecke und/oder die Übermittlung eines Lebenslaufs für die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Rekrutierung und Auswahl von Bewerbern gilt als ausdrückliche Einwilligung und Zustimmung zur Verarbeitung der angegebenen personenbezogenen Daten.  

Wenn der Nutzer im Voraus seine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erteilt (diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden – siehe Absatz 5), verpflichtet sich Addvolt, die personenbezogenen Daten nur in dem Umfang und für die Dauer zu verarbeiten, die für die Erfüllung der Zwecke erforderlich sind. 

Vor diesem Hintergrund bittet Addvolt weder um die Übermittlung personenbezogener Daten, die sich auf philosophische Überzeugungen oder die Zugehörigkeit zu einer politischen Partei oder einer Gewerkschaft, auf den religiösen Glauben, das Privatleben und die rassische oder ethnische Herkunft beziehen, noch ermutigt Addvolt zur Übermittlung von Daten betreffend Gesundheit oder Sexualleben, einschließlich genetischer Daten. Wenn diese Daten an Addvolt übermittelt werden, kann Addvolt nicht für deren Verarbeitung im Rahmen der Datenschutzbestimmungen haftbar gemacht werden.  

Ohne Beeinträchtigung anderer Formen der Kontaktaufnahme mit Addvolt hindert die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer Addvolt daran, diese für die Zwecke der Rekrutierung/Übermittlung von Angeboten und/oder Kostenvoranschlägen oder anderen Informationen zu berücksichtigen, abhängig von der jeweiligen Situation. 

Addvolt erfasst und verwendet zudem Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen monatlich unseren Newsletter zuzusenden (dessen Inhalt insbesondere Neuigkeiten über die Entwicklung unseres Unternehmens umfasst, vor allem Herausforderungen und Erfolge, die neuesten und wichtigsten Informationen über Nachhaltigkeit, Erfolgsmethoden sowie Rechtsvorschriften in den Bereichen E-Mobilität, Logistik und Transport. 

Ohne Beeinträchtigung anderer darin vorgesehener Rechte weist Addvolt darauf hin, dass am Ende jedes Newsletters ein Link zu finden ist, über den Sie jederzeit Ihre Zustimmung zum Erhalt der besagten Mitteilung widerrufen können (nach Widerruf der besagten Zustimmung werden Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten und Ihre E-Mail-Adresse wird gelöscht, sofern Sie nicht in die Erfassung für andere Zwecke eingewilligt haben). 

 

Speichern personenbezogener Daten 

Der Zeitraum, für den personenbezogene Daten gespeichert und aufbewahrt werden, hängt von ihren jeweiligen Zwecken ab. 

So können personenbezogene Daten, die für die Rekrutierung und Auswahl von Bewerbern verarbeitet werden, für den Zeitraum aufbewahrt werden, der für die Erfüllung des Zwecks erforderlich ist (z. B. wenn der Bewerber sich dazu entscheidet, eine Tätigkeit bei Addvolt aufzunehmen, werden diese personenbezogenen Daten zum Zwecke der Personalverwaltung verarbeitet; wenn er sich gegen eine Beschäftigung bei Addvolt entschließt, können diese Daten für künftige Rekrutierungsverfahren aufbewahrt werden, unbeschadet des Rechts des Inhabers, jederzeit die Löschung der Daten zu verlangen, wie unter 5. angegeben). 

Personenbezogene Daten, die zum Zweck der Zusendung von Dienstleistungsangeboten und/oder Kostenvoranschlägen oder Informationen über neue Produkte und/oder Dienstleistungen von Addvolt verarbeitet werden, werden für einen Zeitraum von 1 Jahr (einem Jahr) nach dem letzten Kontakt mit dem Inhaber der personenbezogenen Daten gespeichert, wobei längere Zeiträume möglich sind, wenn die Situation dies rechtfertigt (und es in einem angemessenen Verhältnis zu dieser Situation steht), insbesondere um die Rechte von Addvolt zu wahren. 

 

Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der
Verarbeitung und das Recht auf Übertragbarkeit personenbezogener Daten

Der Nutzer hat jederzeit ein Recht auf Zugang zu seinen personenbezogenen Daten sowie auf deren Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Einschränkung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung – Der Nutzer kann jedes dieser Rechte ausüben, indem er sich schriftlich an Addvolt unter der Adresse des eingetragenen Firmensitzes wendet oder über die folgende E-Mail-Adresse: geral@addvolt.com. 

Unabhängig davon hat der Nutzer stets das Recht, Beschwerden bei der zuständigen Stelle einzureichen. 

 

Sicherheit bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden sowohl auf Computern als auch auf Papier verarbeitet und gespeichert. 

Addvolt verpflichtet sich, die Sicherheit und den Schutz der personenbezogenen Daten, die uns über die Website übermittelt werden, zu gewährleisten und hat zu diesem Zweck geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, insbesondere: (i) Schutz durch Passwörter, (ii) Einsatz von digitalen Zertifikaten, (iii) Beschränkungen des physischen Zugangs zu den Standorten der Server, auf denen personenbezogene Daten gespeichert sind; (iv) Firewalls. Addvolt kann bestätigen, dass diese Sicherheitsmaßnahmen je nach Bedarf und aktuellem Stand der Technik in diesen Bereichen überprüft und aktualisiert werden. 

Sollte es aus irgendeinem Grund zu einer Verletzung der Sicherheit kommen, die versehentlich oder unrechtmäßig zur Zerstörung, zum Verlust, zur Änderung, zur Weitergabe oder zum unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten führt, wird Addvolt dies ohne ungerechtfertigte Verzögerung und, wenn möglich, innerhalb von 72 Stunden nach Kenntnisnahme und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht an die zuständigen Behörden melden. Ebenso teilt Addvolt dem Eigentümer der personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht die Verletzung des Schutzes dieser Daten mit. 

Trotz der von Addvolt getroffenen Sicherheitsmaßnahmen weisen wir Nutzer darauf hin, zusätzliche Maßnahmen zur Sicherheit zu ergreifen, insbesondere eine aktive Firewall und eine aktuelle Antiviren- und Anti-Spyware-Software. 

 

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte 

Addvolt greift im Rahmen seiner Geschäftstätigkeiten möglicherweise auf Dritte zurück, um bestimmte Dienstleistungen zu erbringen. Diese können innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union ansässig sein. Mitunter beinhaltet die Erbringung dieser Dienstleistungen den Zugriff dieser Unternehmen auf die personenbezogenen Daten der Nutzer. 

In diesem Fall ergreift Addvolt alle erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die betreffenden Stellen, die Zugang zu den personenbezogenen Daten haben, vertrauenswürdig sind und diesbezüglich umfassende Gewähr bieten, was in einem schriftlichen Vertrag zwischen Addvolt und der/den Drittorganisation(en) geregelt wird. 

So muss jede von Addvolt beauftragte Drittpartei die personenbezogenen Daten der Nutzer für und im Namen von Addvolt verarbeiten, wobei die Drittpartei verpflichtet ist, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um personenbezogene Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, unbeabsichtigtem Verlust, Änderung, Weitergabe oder unbefugtem Zugriff und vor allen anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung zu schützen. 

In jedem Fall bleibt Addvolt für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich.  

Falls erforderlich können im Rahmen der Beauftragung Dritter durch Addvolt personenbezogene Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, und zwar gemäß den nach geltendem Recht zulässigen Bedingungen. 

 

Zugang zu Websites Dritter 

Die Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter. Wenn Sie eine andere Website als diese besuchen, sollten Sie immer die Datenschutzbestimmungen dieser Website lesen und prüfen, ob Sie mit den Bedingungen einverstanden sind, bevor Sie Ihre Daten angeben.  

Addvolt ist weder für die Datenschutzerklärung noch für die auf den Websites Dritter verfügbaren Inhalte verantwortlich. 

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Addvolt behält sich das Recht vor, jederzeit Anpassungen oder Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, wobei diese Änderungen ordnungsgemäß auf dieser Website veröffentlicht werden. Die auf der Website verfügbare Version ist diejenige, die derzeit aktuell ist. 

Portugal

Rua Santos Dias 1121 E5
4465-255 São Mamede de Infesta
Porto
info@addvolt.com
+351 302 001 272

Deutschland

Am Bahnhof 15, D-67489
Kirrweiler
info@addvolt.com

SMEThis project has received funding from the European Unions Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 946688
2020
Diese Website verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu ermöglichen. Durch das Durchsuchen dieser Website stimmen Sie der Verwendung zu. Bitte überprüfen Sie unsere aktualisierte Qualitäts- und Datenschutzrichtlinie.